Unsere Geschichte

 

Bereits im Jahr 1923 dachten die Ortseinwohner von Hönau - Lindorf an die Gesunderhaltung ihres Körpers sowie die Geselligkeit der Dorfbewohner untereinander. Durch Schleuderball- und Faustball- spiele im Sommer sowie Geräteturnen, Theateraufführungen und Vereinsbälle im Winter wurde dieses Gedankengut vertieft und 1923 der Turn- und Sportverein gegründet.

 

Unter heute kaum mehr vorstellbaren Bedingungen wurde die Vereinsarbeit betrieben. Von 1939 - 1946 ruhten die sportlichen Aktivitäten auf Grund des 2. Weltkrieges. Im Jahre 1946 wurde der Verein neu gegründet. Seit dieser Zeit ging es mit dem TSV ständig aufwärts, neue Sparten kamen hinzu.

 

Durch den Bau der vereinseigenen Sporthalle in den Jahren 1999 - 2001 stieg die Mitgliederzahl noch einmal kräftig an, so dass im Jahre 2011 ca. 400 Personen dem Verein angehörten. Im Jahr 2017 gehören weiterhin ca. 400 Mitglieder zu unserem

Verein.

 

Das größte sportliche Angebot bietet zur Zeit die Sparte Turnen, von der Eltern- und Kindgruppe bis zur Seniorengruppe sind sowohl bei den weiblichen als auch bei den männlichen Mitgliedern viele Gruppen vorhanden.